1. Männer

Mannschaft News Ergebnisse Spielberichte Pokal Spielerstatistik

Spieltag

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

20. Spieltag 23.3.2013

SpVgg Finsterwalde - SV Preußen Elsterwerda   3:1 ( 3:0 )

 
Fred Diller
Steffen Kurzawa
Marc Umlauf Christoph Koalick Robert Holz
 
Christoph Kowalewski Jens Rösler Stefan Smolka Alexander Haubold
 
Andreas Pehlke Enrico Margraf
Reserve
Nico Lauterbach, Enrico Kamenz, Martin Buder,
Einwechslungen
55.MinMartin BuderfürAndreas Pehlke
66.MinEnrico KamenzfürChristoph Koalick
86.MinNico LauterbachfürMarc Umlauf
Torschützen
3.MinAndreas Pehlke(1:0)
18.MinSteffen Kurzawa(2:0)
41.MinEnrico Margraf(3:0)
62.MinLucas Rost(3:1)
Gelbe Karten
Enrico Margraf(80.)Min
Marc Umlauf(81.)Min
Gelb/Rote Karten
Rote Karten
Besonderheiten
Fotos vom Spiel: hier
Schiedsrichter
A. Walter (Langennaundorf)
Zuschauer
97
Spielbericht
Die Verantwortlichen und Mitglieder des Vereins versuchten unter der Woche den Platz in einen bespielbaren Zustand zu bekommen. Es wurde an mehreren Tagen Schnee geschoben, um den Platz eisfrei zu halten. Am Samstag gab der Schiedsrichter Walter nach Begutachtung des Platzes sein okay und somit konnte das Spiel durchgeführt werden.
Vor Spielbeginn verabschiedete der Verein unser langjähriges Mitglied Fred Diller, welcher aus beruflichen Gründen die Spielvereinigung verlassen muss.
Bei eisigen Temperaturen, Ostwind und Sonnenschein wurde das Spiel um 15:08 Uhr angepfiffen. Auf Grund vorhandener Gelbsperren musste der Trainer die Mannschaft auf einigen Positionen umstellen. Mit Beginn des Spiels konnte man merken, dass der Gastgeber mit den Platzverhältnissen besser klar kam und das Spiel bestimmte. In der 3. Minute wurde Pehlke rechts außen im Strafraum angespielt und dieser schob aus relativ spitzen Winkel das Leder ins lange Eck. Somit stand es relativ früh 1:0 für die Finsterwalder und mit dieser Führung traten die Blau Weißen selbstbewusst auf. Mit der Zeit erspielten sie sich weitere gute Chancen und wollten das zweite Tor erzielen. In der 18. Minute bekam die Spielvereinigung einen Eckball zugesprochen, welcher durch Margraf ausgeführt und durch den aufgerückten Kurzawa energisch mit einem Kopfball zur 2:0 Führung verwandelt wurde. Die Gäste kamen in der ersten Halbzeit nicht richtig in die Partie, aber erspielten sich die eine oder andere Torchance. Ein Torerfolg vermochten sie in dieser Halbzeit nicht zu erzielen. Unsere Mannschaft zeigte in dieser Halbzeit ansprechenden Fußball und so ergaben sich weitere Chancen. Ein durch die Gäste, in der Nähe des Strafraums verursachter Freistoß wurde durch Margraf direkt verwandelt. Der Ball landete unhaltbar im linken Winkel und somit stand es 3:0. Kurz vor dem Halbzeitpfiff die Chance für Jens Rösler zur Vorentscheidung, doch durch ein rüdes Foul im Straufraum wurde er daran gehindert. Zur Verwunderung der Zuschauer und Spieler übersahen der Schiedsrichter und der direkt daneben stehende Linienrichter diese Aktion. So ging es mit diesem Ergebnis in die Halbzeitpause.
Nach Wiederanpfiff taten sich die Blau-Weißen sehr schwer im Spielaufbau und haben aus unerklärlichen Gründen den Faden verloren. Die Gäste ergriffen die Initiative und durch schnelle Kombinationen ließen sie den Ball laufen und erspielten sich so mehrere Torchancen. Lucas Rost war es, der in der 61. Minute nach einem Sololauf das 3:1 erzielte. Das Tor resultierte aus fehlender Absprache in der Finsterwalder Abwehr. Nachdem das erste Tor für die Gäste fiel drängten sie auf den Anschlusstreffer, aber der gelang ihnen nicht. In dieser Phase des Spiels war die Spielvereinigung aber immer wieder durch Standards gefährlich. Gleich zwei Mal wurde auf der Linie gerettet und so die Vorentscheidung verhindert. Die Blau Weißen erkämpften sich auf Grund der Leistungen in der ersten Halbzeit die drei Punkte und müssen die zweite Halbzeit analysieren.
Elsterwerda spielte eine gute zweite Halbzeit aber musste ohne Punkte die Heimreise antreten.

V. Oels



Fotos vom Spiel
Keine Bilder vorhanden