News

+++ Erste Infos des Vorstandes zum vorzeitigen Saisonende +++

16.05.2020 10:09   René Schulz

Liebe Vereinsmitglieder,

nach der Generalabsage und Beendigung der Saison 2019/2020 hat sich der Vorstand am Mittwochabend abgestimmt.

Wie ihr alle wisst, ist Fußball eine Mannschaftssportart, die ohne körperlichen Kontakt kaum möglich ist, vor allem nicht im Nachwuchs. Aufgrund der aktuellen Einschränkungen (1,50 Meter Abstand halten neben höchsten hygienischen Vorgaben) ist ein „normal üblicher“ Trainingsbetrieb für uns nicht durchführ- und vertretbar. Der Spaß bliebe auf der Strecke, Bälle wären ständig zu desinfizieren, wie sähe der Torjubel aus oder das Abklatschen mit Mitspielern und Fans? Das wollen und können wir nicht von euch verlangen und verantworten. Daher haben wir schweren Herzens die Entscheidung getroffen, in den noch knapp 5 Wochen bis zur Sommerpause nicht mehr zu trainieren. Die Sportstätten sind seitens der Stadt zudem noch nicht freigegeben. Leider muss damit auch unser sonst üblicher Saisonabschluss ins Wasser fallen. Wir hoffen, diesen vielleicht als Oktoberfest mit euch allen nachholen zu können.

Lasst uns gemeinsam positiv in die Zukunft schauen und hoffen, dass nach den Sommerferien wieder mehr möglich ist.
Vorher werden wir uns jedoch noch einmal zu einer Trainerversammlung (nach Bestätigung des Versammlungsantrags) auf der Einheit treffen. Den möglichen Termin erfahrt ihr zeitnah von unseren Nachwuchsleitern.

Bleibt alle gesund und optimistisch!
Herzlichst Euer Vereinsvorsitzender Stefan Höhne im Namen des gesamten Vorstandes der SpVgg Finsterwalde e.V. – Blau-Weiß!

« zurück