News

+++ Die aktuelle Situation bei der SpVgg Finsterwalde +++

19.03.2020 11:19   Stefan Höhne

Aufgrund der aktuellen Lage bzgl. des CORONA-Virus müssen wir alle mit erheblichen Einschränkungen klarkommen.
Leider muss es in diesen schweren Zeiten ohne unser geliebtes Hobby Fußball, ohne Spielbetrieb, ohne Training, ohne ein gemütliches Vereinsleben, ohne soziale Kontakte und vor allem aber auch ohne Kinderbetreuung in Schule oder Kita auskommen.
Stand heute ist dies alles bis zum Ende der Osterferien, also bis zum 19.04.2020 ausgesetzt. Leider muss damit auch das für die 1. Oster-Ferienwoche geplante Kinder-Fußball-Camp der RB Leipzig Fußballschule bei uns auf der Einheit entfallen. Aber die Gesundheit unserer Kids und aller Vereinsmitglieder geht hier vor!
Das große Ziel ist es, das Virus durch die Vermeidung sozialer Kontakte einzudämmen und so die Verbreitung einzuschränken. Bitte folgt ALLE den Empfehlungen der Bundes- oder Landesregierung bzw. des Landkreises Elbe-Elster. Wir tun dies! Nur so haben wir gemeinsam eine Chance, in Zukunft wieder in unser normales Leben, in Familie, Verein, Beruf und in einen normalen Alltag zurückzukehren.
Dies fordert uns alle sehr. Viele Menschen, viele Gewerbetreibende, viele unserer Sponsoren und damit auch unser Sportverein leiden unter der aktuellen Situation. Unsere Vereinskneipe, unsere ganze Sportanlage bleibt bis auf weiteres geschlossen. Das tut weh, ist aber unvermeidlich!

Um die Liquidität des Vereins über die nächsten Monate abzusichern, sind wir auf die Erhebung der Mitgliedsbeiträge weiter angewiesen, auch wenn derzeit kein Trainings- bzw. Spielbetrieb stattfindet. Die Beiträge für das 1. Halbjahr werden wir wie gewohnt Anfang April einziehen.
Wir müssen beispielsweise unseren geliebten Rasen weiter pflegen. Die Frühjahrsregeneration für unseren Platz steht an, Dünger und Sand sind bestellt und wir wollen die spielfreie Zeit nutzen, um die Maßnahmen durchzuführen. Anders als bei anderen Sportarten, gelingt dies nur durch unermüdlichen Einsatz von fleißigen ehrenamtlichen Männern und Frauen, denen ich/wir hiermit auch auf diesem Weg unsere große Anerkennung und ein riesen DANKESCHÖN aussprechen möchte.

Liebe Blau-Weißen Spieler und Trainer, liebe SpVgg-Mitglieder, Sponsoren, Fans und Sympathisanten bleibt alle gesund, haltet Euch fern und rückt in Gedanken näher zusammen. Herzlichst Euer Vereinsvorsitzender Stefan Höhne im Namen des gesamten Vorstandes der SpVgg Finsterwalde e.V. – Blau-Weiß!

« zurück