News

Traditionstreffen war wieder ein voller Erfolg

04.11.2019 13:31   Bernd Smolka

Teilnehmer am Treffen der Ü60-jährigen von Entwicklung der Spielvereinigung beeindruckt

Die inzwischen dritte Veranstaltung dieser Art reihte sich nahtlos ein, in das zur Zeit von positiver Wahrnehmung begleitete Bild der Spielvereinigung Finsterwalde. Eine für Kreisoberligaverhältnisse hervorragende Sportanlage, verbunden mit einem leisen sportlichen Aufschwung im Männerbereich, sowie der völlig neu gestaltete Vereinsraum in unserer Gaststätte, fanden große Beachtung und Anerkennung bei unseren Gästen.
Getragen von diesen Begleitumständen ließen launige Redebeiträge aus längst vergangenen Zeiten, sowie Geselligkeit in froher Runde nicht lange auf sich warten. Zudem erfuhr die Anwesenheit des Vorstandes an dieser Veranstaltung breite Zustimmung. Das führte unter anderem zu Gesprächen, aus deren Inhalten auch Anregungen für die weitere Entwicklung unseres Vereins zu entnehmen waren. Einer der Höhepunkte des Traditionstreffens bestand in der Präsentation unserer SpVgg-Video-Chronik, erstellt und aktualisiert durch Steffen Konzack. Hier trat visuell manch Vergessenes wieder zu Tage und mehrfach war allgemeines Schmunzeln angesagt. Aus dieser Betrachtungsweise fiel es nicht leicht, zu fortgeschrittener Stunde den Heimweg anzutreten. Mit der von Vorstand und Organisationsteam bekundeten Absicht einer Neuauflage, zeigten sich unsere Gäste dann doch hoch erfreut. Im Herbst 2021 soll es wieder soweit sein und die Einheit wird erneut zum Treffpunkt ehemaliger Fußballhelden.
Abschließend sei mir an dieser Stelle, auch mit ausdrücklichem Hinweis unserer mehr als 60 Gäste ein Sonderlob für das Bewirtungsteam gestattet. Es trug in bemerkenswerter Weise zum Gelingen dieses Abends bei.

Außerdem möchten wir einen besonderen Dankesbrief von Sportfreund Siegfried Michael nicht vorenthalten:

"Liebe Sportkameraden,

noch ganz unter dem positiven Eindruck der vollauf gelungenen Veranstaltung der Spielvereinigung mit seinen damaligen Aktiven stehend, ist es ein besonderes Bedürfnis, uns aufrichtig bei den aktuellen Funktionären der SpVgg im Namen der Ü60-Crew recht, recht herzlichst zu bedanken.
Diese Aktion setzt zweifellos das untrügliche Markenzeichen des traditionellen Vereins fort und dürfte darüber hinaus nur recht wenige Nachahmer in ganz Deutschland finden.
Hervorzuheben ist noch die tolle Präsentation der langjährigen Geschichte des Vereins, bei der sich die „Veteranen“ gern zurückerinnern konnten.
„Danke“ Steffen Konzack – einfach ganz toll!

Abgerundet wurde das Ganze durch die liebevolle Bewirtung des Kantinenpersonals.

Die Teilnehmer dieses Treffens können nunmehr den nächsten Termin kaum erwarten und hoffen wieder auf eine Einladung."


Siegfried Michael

Foto: H. Hetzschold (Das gesamte Fotoalbum ist auf der Facebook-Seite zu sehen)

« zurück