1. Männer

Mannschaft News Ergebnisse Spielberichte Pokal Spielerstatistik

Spieltag

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

30. Spieltag 4.6.2011

SpVgg Finsterwalde I - TSV 1878 Schlieben   0:1 ( 0:1 )

 
Fred Diller
Steffen Kurzawa
Stefan Smolka Michael Schadock Marco Baurath
 
Martin Buder Enrico Margraf Jens Rösler Marcel Schulz
 
Christoph Koalick Christian Lehmann
Reserve
Paul Fiebiger, Maik Friemelt,
Einwechslungen
25.MinMaik FriemeltfürFred Diller
46.MinPaul FiebigerfürMarcel Schulz
Torschützen
36.MinR. Dehne(0:1)
Gelbe Karten
Steffen Kurzawa(43.)Min
Gelb/Rote Karten
Rote Karten
Besonderheiten
Spielvereinigung Finsterwalde beendet Saison mit dem 3. Platz in der Kreisliga Elbe-Elster! Herzlichen Glückwunsch!
Schiedsrichter
A. Walter (Langennaundorf)
Zuschauer
130
Spielbericht
Zum letzten Punktspiel der Saison 2010/2011 erwarteten die Blau-Weißen den Tabellenzweiten aus Schlieben. Bei hochsommerlichen Temperaturen kamen 130 Zuschauer zum Spitzenspiel der Kreisliga. Doch die erste Halbzeit wurde diesem Anspruch keineswegs gerecht. Die erste nennenswerte Torchance hatte Schlieben in der 33. Minute nach einem Eckball, doch freistehend wurde über das Tor geschossen. Anders 3 Minuten später. Nach einem Foulspiel von Steffen Kurzawa an der Strafraumgrenze gab es Freistoß für die Schliebener. Robert Dehne überwand Torwart Maik Friemelt mit einem Flachschuss durch die sich auflösende Mauer der Blau-Weißen.
In der zweiten Halbzeit zeigten die Finsterwalder endlich, warum sie in der Rückrunde bis dato ungeschlagen waren. Man setzte Schlieben jetzt unter Druck, angetrieben von einem stark aufspielenden Enrico Margraf und es ergaben sich zahlreiche Torchancen für die Blau-Weißen. Die größte Chance zum Ausgleich hatte Enrico Margraf, als er freistehend vor Torwart Sebastian Beyer auftauchte, doch der Schliebener Torhüter blieb Sieger. Weitere Chancen wurden vergeben, so dass Schlieben letztendlich die 3 Punkte von der Einheit entführte.
Die Spielvereinigung Finsterwalde gratuliert dem SV Linde Schönewalde zur Meisterschaft und wünscht für die kommende Saison alles Gute in der Landesklasse!
Fotos vom Spiel