News

+++ Trainingslager 2.0 +++

03.07.2018 14:07   René Schulz

Am Wochenende vom 29.06.-01.07.18 fand zum zweitem Mal das Trainingslager der F-Junioren in Friedersdorf statt. Einige der Kids kannten das Schullandheim "Täubertsmühle" bereits, für manche war es der erste Ausflug dorthin. Aufgeregt waren dennoch alle. Schnell war nach Anreise klar, wer sich mit wem das Zimmer teilt. Und nachdem alle Betten bezogen waren, folgte für die Kicker erstmal eine Trainingseinheit. Anschließend gab's n leckeres Grillerchen und wer dann noch nicht ausgepowert war, konnte mit Wasserpistolen in die Schlacht ziehen oder sich einfach auf dem großen Gelände nach Lust und Laune austoben. Am nächsten Tag fuhren wir direkt nach dem gemeinsamen Frühstück zum Turnier nach Plessa. Wir traten mit 2 Mannschaften gegen Lauchhammer, Plessa und Oppelhain an und erreichten Platz 2 und 5. 👍 Zurück im Trainingslager brauchten die Kids erstmal eine Runde Entspannung. Das tat jeder auf seine Art, ob mit Kartenspielen, Nintendo oder fachsimpeln über das anstehende WM Spiel Argentinien gegen Frankreich. Gespannt wurde diese Partie von allen verfolgt und die aufgeheizten Gemüter konnten sich mit einem Eis abkühlen. Wie am Vortag folgte vor dem Abendessen noch eine kleine Trainingseinheit, die diesmal auf die Kondition der Kids abzielte. Beim anschließenden Geschicklichkeitsparcour traten die Kicker in Zweierteams an und bewältigen verschiedene Stationen. Für das absolvieren des Parcours erhielt jedes Kind eine Medaille. 🏅 Nach dem Abendessen und dem zweiten WM Kracher des Tages (Portugal : Uruguay) gings für die Kids ab in die Falle und es dauerte nicht lange, dann war Ruhe im Karton. Sonntag stand noch ein Spiel gegen Oppelhain als Abschluss des Trainingslagers auf dem Plan. Dort konnte man schon sehen, dass einige Kicker vom Trainingslager profitierten und kleine Fehler vermieden werden konnten. Zusammenfassend war das Trainingslager ein voller Erfolg. Die Kids waren ausgelassen, hatten jede Menge Spaß und sind wieder ein Stück näher zusammengerückt. ⚽💪

Christin Kießig

« zurück